E-Bike-Fahrerin schwerverletzt

Waldsassen
03.08.2022 - 11:34 Uhr

Ein Paar stieß bei einem Fahrradausflug bei Schloppach mit den E-Bikes zusammen. Dabei verletzte sich eine 50-Jährige schwer am Kopf.

Ein Paar stieß bei einem Fahrradausflug bei Schloppach mit den E-Bikes zusammen. Dabei verletzte sich eine 50-Jährige schwer am Kopf.

Zwei verletzte Radfahrer forderte ein Verkehrsunfall am Dienstagnachmittag. Ein 55-Jähriger und seine 50-jährige Lebensgefährtin waren mit ihren E-Bikes auf der Straße von Schloppach in Richtung Mammersreuth unterwegs. Während beide nebeneinander herfuhren, stießen sie laut Polizeibericht mit den Fahrradlenkern zusammen. Die Räder verkeilten sich und die beiden Fahrer stürzten auf die Fahrbahn.

Die Frau musste aufgrund einer Kopfverletzung mit dem Rettungshubschrauber in eine Klinik gebracht werden. Der 55-Jährige wurde durch den Rettungsdienst in ein Krankenhaus eingeliefert. "Beide Unfallbeteiligten trugen keinen Fahrradhelm", schreibt Polizeihauptkommissar Daniel Ulrich. Die Staatsanwaltschaft Weiden ordnete zur Klärung des Unfallhergangs die Hinzuziehung eines Gutachters an. Die Straße war für rund zwei Stunden gesperrt. Die Umleitung übernahm die Feuerwehr Mammersreuth.

 
 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.