16.08.2018 - 15:43 Uhr
WaldsassenOberpfalz

Ehepaar schmuggelt Crystal

Ein Ehepaar aus dem Allgäu, das sich mit ihrer Tochter auf der Heimfahrt vom Tschechien-Urlaub befand, überführten Schleierfahnder am Dienstagmittag des Drogenschmuggels. Das war aber noch nicht alles.

von Externer BeitragProfil

Der Beifahrer, der Vater, wirkte laut Polizeibericht bei der Kontrolle recht nervös, weshalb die Beamten ein Drogentest durchgeführten. Aufgrund des positiven Ergebnisses gab der 38-Jährige schnell zu, einige Gramm Crystal im Auto versteckt zu haben. Auch die Ehefrau, die das Auto fuhr, wusste von dem Schmuggelgut. Nach einem ebenfalls positiven Drogenschnelltest zur Überprüfung der Fahrtüchtigkeit gab sie zu, von dem Crystal am Tag vorher etwas konsumiert zu haben. Sie musste sich deshalb einer Blutentnahme im Krankenhaus unterziehen. Nach der Anzeigenaufnahme musste die Familie die weitere Heimfahrt erstmal unterbrechen, da die Mutter nicht mehr weiterfahren durfte und der Vater derzeit keinen Führerschein besitzt.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp