01.01.2020 - 14:17 Uhr
WaldsassenOberpfalz

Einbruch in die Bäckerei

Bereits in der Nacht zum Silvestertag drangen Unbekannte in den Laden und in das Café an der Egerer Straße in Waldsassen ein. Der entstandene Sachschaden ist höher als die Beute.

von Paul Zrenner Kontakt Profil

Ein zweistelliger Bargeld-Betrag sowie ein Paar Lederhandschuhe: Dies ist nach Angaben eines Sprechers der Polizeiinspektion Waldsassen auf Anfrage von Oberpfalz-Medien alles, was die Täter nach dem nächtlichen Besuch in den Räumen der Bäckerei mitgehen ließen.

Die Tatzeit lässt sich zwischen Montag, 30. Dezember, um 18 Uhr, und Dienstag, 31. Dezember, um 1 Uhr eingrenzen: Zu dieser Zeit trafen Bäcker im Betrieb ein, die mit der Arbeit beginnen wollten und sich über die geöffnete Tür zum Bäckerei-Geschäft und das Licht im Café wunderten. Die Polizei stellte später fest, dass die Täter die Eingangstür gewaltsam aufhebelten und sich so Zugang zu den Räumen verschafften. Der Schaden beträgt laut Polizei 500 Euro.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.