03.03.2019 - 11:01 Uhr
WaldsassenOberpfalz

Faschings-Lesestunde in der Bücherei

Grimms Märchen lasen und erzählten Andrea Burger und Gerda Sommer in der Stadtbücherei Waldsassen. 43 Kinder in fantasievollen Kostümen waren der Einladung des Büchereiteams gefolgt.

Vorlesestunde in der Stadtbücherei Waldsassen.
von Autor KGGProfil

Die Kinder machten es sich im mit Vorhängen und Girlanden gestaltetem Märchenzelt bequem. Auf Decken, Kissen und allen in der Bücherei verfügbaren Hockern sitzend lauschten sie gespannt den Geschichten von den Bremer Stadtmusikanten, von Rumpelstilzchen und den zertanzten Schuhen. Dazwischen gab es zur Stärkung Schokoküsse und Smarties. Mit dem Lied "Hab' ne Tante aus Marokko" und dem Sitztanz "Heut' ruft Tante Hessi an", trafen die Vorleserinnen voll ins Schwarze. Mit Begeisterung klatschten, sangen und stampften die kleinen Mädchen und Buben und hatten ihren Spaß dabei. Wie immer waren die eineinhalb Stunden, ausgefüllt mit Spannung, mit Tanzen und Singen zu schnell vorbei und die Muttis und Papist standen zum Abholen parat. Zum Schluss durften sich die Kinder Ausmalbilder mitnehmen.

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.