04.10.2019 - 15:29 Uhr
WaldsassenOberpfalz

"Hosabroudwiarscht" und "Hehnasuppm"

Damit hatten wohl die Verantwortlichen des Kleintierzuchtvereins Waldsassen selbst nicht gerechnet, dass ihr erstes Schlachtfest am Tag der Einheit so ein großer Erfolg wird.

Das Duo "Andi und Tom" sorgetefür die musikalische Stimmung. Darüber freute sich auch Vorsitzende Heike Suchanek.
von Konrad RosnerProfil

Hunderte kamen zu diesem Premierenfest und erlebten unbeschwerte und vergnügte Stunden in und rund um die Kleintierzuchthalle. Zur Mittagszeit waren alle Plätze an den Tischgarnituren in der Halle belegt. Es gab leckere Gänsebrust mit Knödel, Hähnchenschnitzel, aber auch „Hosabroudwiaschd“, „G'flügllewakas“ oder „Hehnasuppm“, sowie Zoigl und Weizen vom Fass. Am Nachmittag gab es zudem Kaffee und Kuchen.

Um die musikalische Stimmung kümmerten sich „Andi & Tom“. Für die Kinder gab es zudem einen Streichelzoo und die Junge Union bot Kinderschminken an. Auch eine große Tombola sowie ein Kinderkarussell durften nicht fehlen.

Für die Kinder gab es einen Streichelzoo.
Ein voller Erfolg war das erste Schlachtfest des Kleintierzuchtvereins Waldsassen. es gab viele deftige Mittagessen.
Die drei jungen Kaninchen srgrten für einiges Aufsehen.
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.