I-Phone bestellt, aber nicht erhalten

Waldsassen
15.09.2022 - 13:19 Uhr

Anstelle eines neuen Smartphones erhielt ein Mann aus Waldsassen nach einer getätigten Online-Bestellung andere Waren zugeschickt. Deshalb erstattete er Anzeige bei der Polizei.

Nachdem er anstelle eines bestellten Smartphones andere Waren erhalten hatte, erstattete ein Waldsassener Anzeige wegen Betrugs.

Am Mittwoch erstattete ein 22-Jähriger aus Waldsassen Strafanzeige wegen Betrugs. Über ein Online-Portal hatte er ein I-Phone 13 für 935 Euro bestellt. Nur wenige Tage später erhielt er zwar ein Paket, doch darin fand sich nicht das erhoffte Smartphone. Stattdessen lagen in dem Päckchen eine Handyschutzhülle, ein USB-Verbindungskabel und Nahrungsergänzungsmittel.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:
 
 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.