02.09.2018 - 10:36 Uhr
WaldsassenOberpfalz

Joint im Aschenbecher

von Externer BeitragProfil

Mit einem angerauchten Joint erwischten die Grenzpolizisten am Freitagnachmittag eine junge Frau aus Kaufbeuren. Bei der Kontrolle entdeckten die Fahnder den Joint im Aschenbecher des Autos der 35-Jährigen. "Auch ein Konsum der Droge war nicht allzu lange her, da ein Drogenschnelltest ein positives Ergebnis zeigte", teilt die Polizei mit. Die Dame musste deshalb zur Blutentnahme und durfte nicht mehr weiterfahren. Auf sie kommen eine Geldbuße von 500 Euro zuzüglich der entstandenen Kosten sowie zwei Punkte in Flensburg und ein einmonatiges Fahrverbot zu.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.