30.08.2018 - 20:05 Uhr
WaldsassenOberpfalz

Mit Joint und Patrone auf Weg nach Frankreich

von Externer BeitragProfil

Die Kontrolle durch eine Streife der neuen Grenzpolizei endete am Montagabend mit jeweils einer Anzeige für zwei Wanderer aus Tschechien. Die beiden jungen Männer gaben an, zu Fuß auf dem Weg nach Frankreich zu sein. Der jüngere der beiden hatte in seiner Hosentasche eine scharfe Patrone für vermutlich eine Kalaschnikow einstecken. Wo er diese her hatte, wollte er nicht weiter sagen. Beim seinem Wandersfreund wurden die Fahnder ebenfalls in der Hosentasche fündig. Dieser hatte einen fertigen Joint für den baldigen Konsum in seiner Zigarettenschachtel deponiert. Beide bekamen eine Anzeige und mussten ihre verbotenen Gegenstände bei den Beamten lassen.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp