12.09.2018 - 09:33 Uhr
WaldsassenOberpfalz

KAB-Fahrt ins Chiemgau

Die Mitglieder des Ortsverbands Waldsassen verbringen beim Vereinsausflug erlebnisreiche Tage.

Die Waldsassener KAB-Mitglieder vor der Wallfahrtskirche Maria Birkenstein.

Einer der Höhepunkte der Reise war der Besuch der Wallfahrtskirche Maria Birkenstein. Auf dem Programm der Tour stand außerdem der Chiemsee mit der Fraueninsel. Außerdem besuchten die Waldsassener den Großen und den Kleinen Ahornboden ‒ zwei landschaftlich beeindruckende Almregionen mit alten Berg-Ahornbeständen im nördlichen Karwendelgebirge. Weitere Ziele waren die Engalm und der Wendelstein. "Außerdem hatten wir noch eine Brauereibesichtigung im Programm", so KAB-Vorsitzende Gudrun Sirtl in der Pressemitteilung. Quartier nahmen die Waldsassener in einem Hotel in Miesbach.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp