03.11.2019 - 11:54 Uhr
WaldsassenOberpfalz

Land Rover entstempelt

Symbolbild
von Externer BeitragProfil

Einen Land Rover aus einem Zulassungsbereich in Oberbayern zogen die Fahnder der Grenzpolizei am Samstagmittag aus dem Verkehr. Der Wagen war im Fahndungssystem ausgeschrieben, da die nötige Haftpflichtversicherung schon vor einigen Monaten wegen Nichtbezahlens der Versicherungsbeiträge gekündigt worden war.

Der Fahrer musste sein Auto an Ort und Stelle stehen lassen und wurde wegen des Verstoßes gegen das Pflichtversicherungsgesetz angezeigt. Die Kennzeichen wurden entstempelt.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.