16.08.2018 - 15:45 Uhr
WaldsassenOberpfalz

Marihuana im Döschen und der Umhängetasche

Zweimal fanden die Schleierfahnder der Polizei Waldsassen am Montagnachmittag Marihuana.

Beim ersten Fund wurde ein Tramper aus der Tschechischen Republik einer Kontrolle unterzogen. Dieser hatte in seiner Brusttasche ein Döschen mit einer kleinen Menge Marihuana zum Eigenverbrauch einstecken. Im zweiten Fall hatte ein Tourist aus Saudi-Arabien ebenfalls eine geringe Menge Marihuana in seiner Umhängetasche deponiert. Hier fiel der Drogenschnelltest zur Überprüfung der Fahrtüchtigkeit ebenfalls positiv aus. Er musste sich einer Blutentnahme durch einen Arzt unterziehen. Außerdem durfte er nicht mehr weiterfahren bis die Drogen in seinem Körper wieder abgebaut sind.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.