16.10.2019 - 11:08 Uhr
WaldsassenOberpfalz

Neue Außenfarbe für künftige Stadthalle Waldsassen

Die Städtische Turnhalle an der Bundesstraße 299 erhält einen neuen Anstrich und eine neuen Namen. Der wird sogar an der Fassade stehen.

In Kürze starten die Arbeiten an der Städtischen Turnhalle. Die Außenfassade bekommt einen neuen hellen und freundlichen Anstrich. Vor dem Gebäude kann wegen der Arbeiten in den nächsten Wochen nicht geparkt werden.
von Josef RosnerProfil

In Kürze werden die Arbeiten an der Egerer Straße beginnen. Deswegen besteht ab Dienstag, 22. Oktober, auf dem Parkplatz vor der Halle absolutes Halte- und Parkverbot, für etwa zweieinhalb Wochen. Zuerst wird das Gerüst aufgestellt. Danach beginnen die eigentlichen Arbeiten. Mit dem Anstrich ist die örtliche Firma Heinzl beauftragt. Zuvor sind noch Verputzarbeiten erforderlich.

Wie Bürgermeister Bernd Sommer mitteilte, erhält das Gebäude eine helle und freundliche Farbe. Der Bau am Ortsende in Richtung Grenzübergang soll künftig als Waldsassener Stadthalle ein Vorzeigeobjekt der Stadt sein. In diesem Zusammenhang freut sich der Bürgermeister, dass die Halle durch den Turnverein, aber auch durch viele Veranstaltungen neu belebt wird.

Früher war die etwa 100 Jahre alte Städtische Turnhalle das Zentrum des Stiftländer Faschings. Doch diese Zeit ist lange vorbei.

Für Sie empfohlen

 

Aktuell und Wissenswert

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.