26.01.2020 - 10:25 Uhr
WaldsassenOberpfalz

Skihaserl-Ball in Waldsassen: Tolle Show und Kostüme

An phantasievollen Verkleidungen herrschte am Samstag kein Mangel in der Stadthalle. Nur etwas mehr Besucher hätte die Veranstaltung verdient gehabt.

Der Phantasie waren bei der Kostümwahl keine Grenzen gesetzt. Ob als Nonne, Punker, Schlumpf oder Teufelin - Hauptsache, die Stimmung passte.
von Konrad RosnerProfil

Nach der Wiederbelebung des traditionellen Skihaserl-Balles des TV Waldsassen gab es am Samstag die zweite Neuauflage in der Stadthalle. Die Resonanz hätte besser sein können, wenngleich zu späterer Stunde doch noch eine große Anzahl von Besuchern eintraf. Dennoch dürfte der TV Waldsassen um Organisatorin Katrin Stark nicht ganz zufrieden gewesen sein.

Für Stimmung im Saal sorgte die Band "Effi und Konsorten", die mit alten Stimmungshits und Gassenhausern viele auf die Tanzfläche lockte. Zu diesem Faschingsball kamen die meisten Besucher kostümiert, ob als Indianer oder als Rentiere, Teufelchen oder Nonnen. Der Vielfalt und der Fantasie waren keine Grenzen gesetzt.

Ein absoluter Höhepunkt und Hingucker des Abends war der Auftritt der Tanzgruppe "Deluxe" vom TSV Erbendorf, die mit ihrer fetzigen Showeinlage viel Applaus einheimste. Zur späteren Stunde durfte auch noch das Männerballett des Katholischen Kindergartens ran. Ihr Showtanz konnte sich sehen lassen und erntete viel Applaus.

Rentiere und Indianer, die sich wohl im wahren Leben nie begegnen würden, treffen sich beim Skihaserlball in Waldsassen.
Die Tanzgruppe "Deluxe" zeigte einen fetzigen Showtanz.
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.