12.05.2019 - 14:47 Uhr
WaldsassenOberpfalz

Stiftland-Einstein mit grauer Mähne

Zum 25. Geburtstag ließ es der Rotary Club Stiftland am Samstag richtig krachen. War der Festakt in der Klosterbibliothek gediegen und sehr persönlich, steppte am Abend in der Glashütte Lamberts der Bär.

Bei der 25-Jahr-Feier des Rotary Club Stiftland in der Glashütte Lamberts nahm die „Altneihauser Feierwehrkappl‘n“ (rechts) auch den RC-Präsidenten Jeff Beer (links) aufs Korn.
von Ulla Britta BaumerProfil

Am Abend der 25-Jahr-Feier sorgte die "Altneihauser Feierwehrkapell'n" in der zum Festsaal umfunktionierte Fabrik für Stimmung. Norbert Neugirg nahm die Rotarier gehörig auf die Schippe. Den Präsidenten Jeff Beer nannte er einen "Stiftland-Einstein mit grauer Mähne". "Ohne Rücksicht aufs Talent, wird bei Rotary jeder Präsident, versucht das Jahr zu überleben und mit abstrusesten Ideen dem Club Aktionen anzudrehen..." lautet nur einer von Neugirgs frechen Sprüchen, die Lachsalven im Minutentakt auslösten.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.