17.02.2020 - 14:19 Uhr
WaldsassenOberpfalz

Taufstele für die Basilika Waldsassen

Die Mittelschüler aus Wiesau fertigen am Berufsschulzentrum ein spezielles Werk aus Glas und Metall. Es soll die Aufmerksamkeit auf das Taufsakrament richten.

Gemeinsam mit den Schülern der 9. Mittelschul-Klasse haben Berufsschullehrer Andreas Büttner (rechts) und Mittelschullehrer Matthias Burger (3. von rechts), Stadtpfarrer Thomas Vogl (3. von links) in der Basilika besucht, um die ersten Entwürfe für eine Taufstele vorzustellen. Vorausichtlich wird sie dort ab Ostern 2020 zu sehen sein.
von Werner RoblProfil

Erneut macht ein Kooperationsprojekt zwischen der Wiesauer Mittelschule und dem Beruflichen Schulzentrum auf sich aufmerksam. Näheres dazu erläuterte Matthias Burger, Lehrer an der Wiesauer Mittelschule. Wie von dem Pädagogen zu erfahren war, arbeitet man derzeit an den Planungen für den Bau einer Taufstele. "Das war auch der Grund, warum wir nach Waldsassen gefahren sind, um uns in der Basilika näher umzusehen", informierte Burger. Gemeinsam mit Stadtpfarrer Thomas Vogl, Berufsschullehrer Oberstudienrat Andreas Büttner und Matthias Burger präsentierten die jugendlichen Handwerker der 9. Mittelschul-Klasse dort den finalen Entwurf. "Zeitnah steigen wir danach in die handwerkliche Arbeit ein", ließ Burger anklingen, dass man dazu die Werkstätten am Berufsschulzentrum nutzen werde.

Mit Fotos der Täuflinge

Dort soll die Stele, die ab Ostern 2020 einen Platz in der Basilika finden wird, fertiggestellt werden. Wie der betreuende Pädagoge ergänzte, soll das aus Glas und Metall bestehende Werk über das ganze Kirchenjahr hinweg den Taufbereich schmücken. Außerdem ist geplant, die Taufstele mit Fotografien der Täuflinge zu bestücken.

Besuch im Glockenturm

Bei der letzten Detailabsprache bekamen die Schüler und Lehrkräfte auch Gelegenheit, die Basilika näher kennenzulernen. Bei einer Führung bis in den Glockenturm erläuterte Stadtpfarrer Vogl Details.

Für Sie empfohlen

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.