11.12.2018 - 10:59 Uhr
WaldsassenOberpfalz

Tennisclub Waldsassen beendet starke Saison

Die Verantwortlichen wollen die Sportart im Stiftland neu aufleben lassen. Ein Anfang ist mit vielen neuen Angeboten gemacht.

von Redaktion ONETZProfil

Beim jährlichen Zusammentreffen des Tennisclubs Waldsassen (TCW) zogen die Mitglieder Bilanz: Der Verein blickt auf ein positives Jahr unter einer neuen Führung zurück. Vorsitzender Levin Weber ist stolz auf die weiterhin fördernden Firmen, die dem Verein viel ermöglichen. Neu war auch, dass herausragende TCW-Mitglieder für ihr Engagement geehrt wurden.

"In diesem Jahr wurde viel Neues geschaffen, Renovierungen der Anlage, Turniere und vieles mehr. Allerdings ist dies erst der Anfang, um den Tennissport im Stiftland neu aufleben zu lassen", so Weber. Auch in spielerischer Hinsicht ist der TCW zufrieden ob der soliden Leistungen der Mannschaften, der sehr gut besuchten Stadtmeisterschaft und zwei neu initiierten Zoigl-Turnieren. Zweiter Vorsitzender Sandro Selch blickt erwartungsvoll auf das kommende Jahr, in dem man eine Meisterschaft nach den Medenspielen feiern und weitere neue Turniere und Veranstaltungen ins Leben rufen möchte. Letztes sportliches Glanzlicht ist das Weihnachtsturnier in Zusammenarbeit mit dem SV Mitterteich.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.