02.09.2018 - 10:37 Uhr
WaldsassenOberpfalz

Vater und Sohn mit verbotenen Gegenständen im Auto

von Externer BeitragProfil

Eine Familie aus Hamburg unterzogen die Fahnder der Grenzpolizei am Samstagnachmittag einer Kontrolle. Dabei entdeckten sie im Auto zwei verbotene Gegenstände. Zum einen war dies eine ausziehbare Stahlrute mit flexiblen Teilen, die in der Ablage der Fahrertür lag und dem Vater gehörte. Unter dem Fahrersitz entdeckten die Fahnder noch einen Elektroschocker ohne Prüfzeichen. Hier gab der Sohn sich als Besitzer zu erkennen. Beides sind verbotene Gegenstände nach dem Waffengesetz. Vater und Sohn wurden angezeigt und mussten die verbotenen Waffen bei den Fahndern abgeben.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.