09.08.2018 - 14:42 Uhr
WaldsassenOberpfalz

Eine Verkehrskontrolle, diverse Tatbestände

Eine Streife der PI Waldsassen führte Dienstagnachmittag eine Schwerpunktkontrolle durch.

von Externer BeitragProfil

Abseits der Lasermessstelle hielten die Beamten einen Autofahrer wegen einer allgemeinen Verkehrskontrolle an. Dabei stellten sie mehrere Tatbestände fest. Zum einen konnte der 25-jährige Fahrer keine Fahrerlaubnis vorweisen, da ihm diese bereits entzogen wurde. Weiter führte er den VW im öffentlichen Straßenverkehr, ohne dass dieser amtlich zugelassen war. Zu guter Letzt verlief ein Vortest hinsichtlich Drogen positiv, was eine Blutentnahme im Krankenhaus nach sich zog.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp