09.06.2019 - 18:13 Uhr
WaldsassenOberpfalz

Vermisster in Tschechien gefunden

Ein 62-Jähriger wurde am Freitag bei Waldsassen vermisst. Die Polizei fand ihn Stunden später in Tschechien.

Symbolbild
von Elisabeth Saller Kontakt Profil

Eine Vermisstenmeldung ging am 7. Juni bei der Polizei Waldsassen ein. Ein 62- Jähriger aus der Nähe von Waldsassen wurde zuletzt um 16 Uhr mit dem Fahrrad in Waldsassen gesehen, heißt es im Polizeibericht. Da der Mann nach Mitteilung der Angehörigen orientierungslos sei und unter Diabetes leide, leiteten die Beamten eine Fahndung ein. Nachdem diese ergebnislos verlief, wurden die Feuerwehr Waldsassen, Neualbenreuth und Ottengrün sowie das BRK hinzugezogen. Da ein Gemeindemitarbeiter angab, den Vermissten gegen 17.30 Uhr an einer Tankstelle in der Tschechischen Republik wiedererkannt zu haben, wurde die Fahndung ins Nachbarland ausgebreitet. Auch ein Hubschrauber war im Einsatz.

Kurz vor Mitternacht wurde der Mann leicht verletzt in Tschechien gefunden und der Polizei übergeben. Er wurde ins Klinikum eingeliefert. Insgesamt waren nach Angaben der Polizei Waldsassen etwa 100 Mann an Polizei, Feuerwehr, BRK und Wasserwacht im Einsatz.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.