26.10.2020 - 12:49 Uhr
WaldthurnOberpfalz

Ehepaar spendet Gartengeräte in Wert von 800 Euro an Siedler in Waldthurn

Manfred Kuhn freut sich: „Ich bin seit 46 Jahren in der Waldthurner Siedlergemeinschaft, aber so etwas hab ich bisher noch nicht erlebt.“

Übergabe der gespendeten Gartengeräte am gemeinschaftseigenen Gerätehaus der Siedler am Kinderspielplatz Hofzeil. Von links: Wilhelm und Marie-Luise Karl, Siedlervorsitzender Peter Schuch sowie sein Stellvertreter Manfred Kuhn.
von Franz VölklProfil

Der Vizechef der Siedler nahm mit Vorsitzendem Peter Schuch eine Gartengerätespende von Marie-Luise und Wilhelm Karl vom Waldthurner Marktplatz entgegen.

Das Ehepaar hat altersbedingt seinen Garten aufgegeben. Nun hatte Sohn Wolfgang die Idee, die bestens gepflegten und gut erhaltenen Gartengeräte zur weiteren Nutzung an die Siedler, bei denen er seit Jahren Mitglied ist, zu übergeben.

Es handelt sich dabei um teils noch nie benutzte Geräte, einen Gartenhäcksler, einen Hochentaster, eine neuwertige Heckenschere sowie eine Kabeltrommel. „Der Zeitwert der Geräte dürfte bei etwa 800 Euro liegen“, schwärmte Schuch und dankte dem Ehepaar. Man werde die Geräte selbstverständlich zur Ausleihe zur Verfügung stellen.

Für Sie empfohlen

 

 

 

Videos aus der Region

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.