24.09.2021 - 08:45 Uhr
Weiden in der OberpfalzOberpfalz

17-Jährige versteckt in Weiden Drogen hinter einer Bank

Durch das nervöse Verhalten einiger Personen schaute die Polizei Weiden genauer hin. Und siehe da, hinter einer Bank fanden sich Drogen.

Ein Zivilstreife kontrolliert einige Personen und findet Betäubungsmittel.
von Michaela Lowak Kontakt Profil

Am Donnerstag gegen 20.45 Uhr bemerkte eine Zivilstreife mehrere Personen auf einer Bank in einer Grünanlage in der Ermersrichter Straße. Als die Beamten näher kamen, zeigten die Gruppe nervöses Verhalten.

Dass war für die Polizeibeamten ein Grund, etwas genauer hinzuschauen. Hinter der Bank fanden sie eine geringe Menge Betäubungsmittel. Eine 17-Jährige gab schließlich an, dass die Drogen ihr gehören. Die junge Frau muss nun mit einer Anzeige nach dem Betäubungsmittelgesetz rechnen.

Weitere Polizeimeldung

Döllnitz bei Pressath

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.