23.02.2021 - 14:50 Uhr
Weiden in der OberpfalzOberpfalz

2 neue Todesfälle, 20 Neuinfektionen: Corona in Weiden und dem Kreis Neustadt

Zwei neue Todesfälle und 20 neue Infektionen mit dem Coronavirus: Diese Zahlen melden das Robert-Koch-Institut und das Landesamt für Gesundheit am Dienstag übereinstimmend für Weiden und den Kreis Neustadt/WN.

Zwei Todesfälle und 20 bestätigte Neuinfektionen melden das LGL und das RKI am Dienstag für Weiden und den Kreis Neustadt/WN.
von Sonja Kaute Kontakt Profil

Bei jeweils zehn Bürgern aus Weiden und dem Kreis Neustadt/WN wurden zwischen Montag und Dienstag (Stand 8 Uhr) laut Robert-Koch-Institut und dem Bayerischen Landesamt für Gesundheit Infektionen mit dem Coronavirus nachgewiesen. Zwei infizierte Personen aus dem Landkreis sind laut Statistik in diesem Zeitraum gestorben.

Die Gesamtzahl der bisher nachweislich Infizierten stieg somit in Weiden auf 2024, im Kreis auf 3902. Die Sieben-Tage-Inzidenz pro 100 ┐000 Menschen liegt in Weiden unverändert bei 252,7. Die Stadt liegt weiterhin auf Platz drei aller Kreise und kreisfreien Städte in Deutschland, hinter Tirschenreuth (355,3) und Wunsiedel (306,9).

Im Kreis Neustadt stieg die Inzidenz am Dienstag leicht auf 180 (Montag: 177,9). Der Landkreis liegt deshalb inzwischen auf Platz 9 der Orte mit den höchsten Inzidenzwerten in Deutschland. Die Zahl der Todesfälle hat sich in Weiden nicht verändert (67), im Kreis stieg sie auf 141.

Alle aktuellen Infos zum Coronavirus in der nördlichen Oberpfalz

Oberpfalz

Fake News, Gerüchte, Halbwahrheiten: Unsere Corona-Faktenchecks

Deutschland und die Welt
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.