19.05.2021 - 14:17 Uhr
Weiden in der OberpfalzOberpfalz

23-Jähriger verliert auf B 470 bei Weiden Kontrolle über Auto

Regen, Alkohol und hohe Geschwindigkeit führten laut Polizei am Dienstagabend zu einem Unfall auf der B 470 bei Weiden. Ein 23-Jähriger und sein Beifahrer hatten noch Glück im Unglück.

Auf der B 470 ist am Dienstagabend ein Unfall passiert. Dabei entstand hoher Sachschaden.
von Sonja Kaute Kontakt Profil

Auf regennasser Fahrbahn verlor am Dienstagabend gegen halb acht ein 23-jähriger Autofahrer auf der B 470 bei Weiden in Richtung Grafenwöhr die Kontrolle über sein Auto. Laut Polizei war die nasse Straße allerdings nicht der einzige Grund dafür. Der junge Mann sei nämlich auch mit erhöhter Geschwindigkeit unterwegs gewesen – und hatte wohl Alkohol getrunken.

Sein Auto war laut Polizeibericht nach links von der B 470 abgekommen, hatte sich mehrfach gedreht und war dann in einem Waldstück liegengeblieben. Der 23-Jährige und sein Beifahrer seien dabei zum Glück nicht verletzt worden.

Bei der Aufnahme des Unfalls stellten die Beamten fest, dass der Fahrer unter Alkoholeinfluss stand. Ein Atemtest sei entsprechend positiv verlaufen. Auf der Dienststelle sei zudem eine Blutprobe entnommen worden. Den Mann erwarte nun eine Anzeige wegen Gefährdung des Straßenverkehrs infolge Alkohol. Der Unfallschaden soll rund 25.000 Euro betragen.

Auch auf der A 93 krachte es wetterbedingt am Dienstagabend

Windischeschenbach

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.