27.11.2020 - 14:33 Uhr
Weiden in der OberpfalzOberpfalz

500 Euro Schaden nach Unfallflucht

Ein Klassiker im Polizeialltag: Ein Unbekannter fährt ein Auto an und macht sich aus dem Staub. So geschehen in der Mooslohstraße in Weiden.

Unfallflucht in der Weidener Mooslohstraße.
von Michaela Lowak Kontakt Profil

"Unfall verursacht und vom Unfallort entfernt, ohne sich um den Schaden zu kümmern. So könnte man kurz und knapp das (wieder einmal) Geschehene umschreiben", heißt es in dem Polizeibericht. Ein 27-jähriger Weidener stellte sein Auto am Montag um 9 Uhr in der Mooslohstraße verkehrsgerecht ab. Als er am Donnerstag gegen 12 Uhr zurück zum Fahrzeug kam, fand er an diesem frische Schäden in Form von Kratzern vor.

Aufmerksamkeit kann Leben retten

Amberg

Der Unfallverursacher hatte keinen Hinweis auf seine Identität hinterlassen, weshalb die Polizei Weiden nun wegen unerlaubtem Entfernen vom Unfallort ermittelt. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 500 Euro. Wer Hinweise geben kann, wird gebeten, sich mit der Polizei in Weiden unter Telefon 0961/401-0 in Verbindung zu setzen.

Auto geschrammt? Das rät die Polizei

Amberg

Für Sie empfohlen

 

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.