18.01.2019 - 14:47 Uhr
Weiden in der OberpfalzOberpfalz

Auto brennt auf Parkplatz: zwei Verletzte

Ein Auto fängt auf einem Parkplatz in Weiden Feuer. Zwei Menschen werden verletzt. Sie wollten helfen.

Auch mit Schaum löschen die Feuerwehrmänner den Motorbrand.
von Stefan Zaruba Kontakt Profil

Am frühen Freitagnachmittag quoll Rauch aus dem Motorraum eines Opel Tigra, der auf dem Parkplatz eines Einkaufsmarktes in der Unteren Bauscherstraße abgestellt war. Laut Polizei versuchten daraufhin zwei Mitarbeiter des Geschäftes, den Brand zu löschen. Dabei hätten sie leichtere Verletzungen durch Rauchgase erlitten. Der Rettungsdienst versorgte die beiden Helfer. Sie sollten zur Beobachtung ins Klinikum eingeliefert werden.

Die Weidener Feuerwehr rückte an und näherte sich dem qualmenden Auto mit schwerem Atemschutz. Die Feuerwehrmänner löschten das Feuer im Motor unter anderem mit Schaum. An dem Tigra entstand Totalschaden. Als Brandursache vermutet die Polizei einen technischen Defekt.

An der Motorhaube sind die Brandspuren deutlich zu sehen.
Der Motor dampft noch. Der Opel ist schrottreif.
Direkt am Auto arbeitet die Feuerwehr mit Atemschutz.
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.