19.06.2019 - 16:13 Uhr
Weiden in der OberpfalzOberpfalz

AWO bietet Tagespflege

Mehr als zehn Jahre standen zwei alte Hausmeisterwohnungen im Seniorenheim "Hans Bauer" leer. Jetzt hat die Einrichtung neue Pläne damit.

Die einen begutachten schon einmal die Wohnung, die anderen checken die Pläne: Hilde Zebisch und Alois Fraunholz (oben), sowie Heimleiter Denis Parchomenko, Alexander Trapp und Bernhard Feuerecker (unten, von links) von der AWO.
von Beate-Josefine Luber Kontakt Profil

Die AWO plant, 15 Plätze für die Tagespflege einzurichten. Vor allem pflegende Angehörige sollen so entlastet werden. Das neue Pflegestärkungsgesetz fördert seit 2017 auch diese Form der Betreuung, die die häusliche Pflege unterstützen soll, informiert AWO-Vorsitzende Hilde Zebisch. Finanzreferent Alexander Trapp rechnet vor, dass Angehörige laut Gesetz bis zu einem gewissen Kontingent nichts zuzahlen müssen. Ist dieses Kontingent überschritten, beträgt die Eigenleistung etwa 20 Euro pro Tag, inklusive Essen und Betreuung von 8 bis 16 Uhr.

Das Seniorenheim bietet in dieser Zeit Freizeitangebote wie Basteln, Spielen, Singen, Kochen oder Spaziergänge an, aber auch Ruhezeiten soll es geben. Angebote des Heims könne man gut integrieren. Das Angebot ist flexibel: Die Senioren können jeden Tag kommen, nur einmalig oder regelmäßig ein paar Tage in der Woche. Eine Übernachtung ist nicht möglich, dafür gibt es die Kurzzeitpflege. Für Menschen, die körperlich stark pflegebedürftig sind, sei das Angebot nicht geeignet, stark dementiell Erkrankte könne man jedoch schon innerhalb der Tagespflege betreuen, informiert Heimleiter Denis Parchomenko.

Dafür werden die alten Hausmeisterwohnungen komplett entkernt und großzügige Aufenthalts- und Ruheräume geschaffen. Auch Balkone plant AWO-Architekt Bernhard Feuerecker. Und natürlich schafft die Maßnahme auch neue Arbeitsplätze im Teilzeit-Bereich. Parchomenko rechnet damit, dass der Bau schon Ende diesen Jahres fertig ist. Derzeit liege der Bauantrag bei der Stadt, für die Bauzeit seien vier Monate veranschlagt.

Seniorenheim Hans Bauer Tagespflege
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.