08.10.2019 - 09:57 Uhr
Weiden in der OberpfalzOberpfalz

Baumesse "meinZuhause!" öffnet die Türen

Immobilien-, Bau- und Renovierungsinteressierte aufgepasst: Die Weidener Baumesse wird zur Messe "meinZuhause". Die traditionsreiche "Baumesse" startet mit neuem Namen und neuem Outfit im Oktober in der nunmehr siebten Auflage.

Am 12. und 13. Oktober laden Oberpfalz-Medien sowie die "messe AG" bereits zur siebten Baumesse Weiden ein, die nun als "meinZuhause!Nordoberpfalz" jeweils von 10 bis 17 Uhr in der Max-Reger-Halle "über die Bühne" geht.
von Josef-Johann Wieder Kontakt Profil

Die "Messe für Kaufen, Bauen, Sanieren" in der Max-Reger-Halle bietet am12. und 13. Oktober in der Max-Reger-Halle Weiden wieder eine große Zahl von mehrheitlich regionalen Ausstellern die neuesten Trends und Innovationen, kündigt Ausstellungsleiter Gunnar v. Grawert-May an, der mit der "Mattfeldt & Sänger Marketing und Messe AG" sowie den Oberpfalz-Medien die Veranstaltung organisiert. Grawert-May verspricht wieder ein großartiges Aktions- und Vortragsprogramm, das die Messe abrundet.

Investitionen in die eigenen vier Wände sind weiterhin der Trend in einer Zeit mit anhaltendem Niedrigzinsniveau. Ein Großteil der Bürger will seine Ersparnisse sinnvoll investieren und der Markt bietet ein äußerst umfassendes Angebot an Möglichkeiten. Da ist es ratsam, keine Entscheidungen ohne fachmännische und neutrale Beratung zu treffen, will man nicht Gefahr laufen, am Ende eine Fehlentscheidung teuer bezahlen zu müssen, erklärt der erfahrene Messeleiter.

Experten beraten vor Ort

Die "meinZuhause! Nordoberpfalz" richtet sich an alle Renovierer und Sanierer, private und gewerbliche Immobilien-, Kauf- und Verkaufsinteressenten, werdende Haus- und Eigenheimbesitzer, sowie Anlage- und Bausparinteressierten. Damit ist die Messe die ideale Informationsplattform, um sich vor Ort bei den Experten, Maklern, Finanzberatern und Bauunternehmern seriösen Rat aus erster Hand einzuholen.

Parallel zu den Angeboten der Aussteller können sich Messebesucher im begleitenden Vortragsprogramm praxisnahe Tipps und Informationen holen: Hier stehen z.B. Themen wie "Sicherheitstipps der Polizei gegen Einbrecher", "Smart Home - was heute schon alles möglich ist" oder auch "Unabhängigkeit für's Eigenheim - werden Sie Ihr eigener Stromversorger" auf dem Programm.

Auch 2019 steht die Leihausstellung durch die Regierung der Oberpfalz bereit und informiert über wichtige Grundlagen zur Energiewende. Der Energie-3-Sprung mit seinen drei Themenbereichen "Energie sparen", "Energieeffizienz erhöhen" und "Erneuerbare Energien nutzen" ist in Form von Mitmach-Stationen und Modellen anschaulich dargestellt. Die Leihausstellung wird präsentiert durch das etz Nordoberpfalz GmbH.

Bad-Sonderausstellung

Ob Wellness-Oase, Familienbad oder platzsparendes Mini-Bad: Ein Bad zu renovieren oder neu einzurichten ist eine ganz individuelle Angelegenheit. Den Besucher der Sonderausstellung "Wenn Träume wahr werden" erwartet eine große Auswahl an Bädern. Über die "Virtuelle Realität" werden bereits verwirklichte Badprojekte erlebbar. Dabei lassen sich vor allem auch wichtige Kriterien im Bereich der Barrierefreiheit wie Abstände oder Höhen überprüfen. Die Sonderausstellung wird präsentiert durch das Unternehmen Lotter - die Badgestalter aus Pfreimd.

Ein weiteres Messe-Highlight ist die große Exposéwand, auf der über 100 Top-Immobilienangebote mit aktuellen, im Verkauf befindliche Projekte und Vorankündigungen von geplanten Objekten aus der Region vorgestellt werden. Im Anschluss kann der Besucher Detailinformationen am jeweiligen Stand der anwesenden Aussteller im Gespräch einholen.

Aktuelle Informationen rund um die Messe sind online unter ww.meinzuhause.ag/Nordoberpfalz zu finden.

Info:

Messethemen

- Neubau und Immobilien

- Energie, Heiz- und Haustechnik

- Baustoffe und -elemente

- Einbruchschutz und Sicherheit

- Finanzierung, Versicherung und Fördermittel

- Schlüsselfertige, Fertig- und Massivhäuser

- Renovieren und Sanieren

- Barrierefreiheit

- Garten, Wohnen und Einrichten

Für Sie empfohlen

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.