05.04.2020 - 17:16 Uhr
Weiden in der OberpfalzOberpfalz

Beamte im Corona-Einsatz

Vorwiegend Einsätze mit Coronabezug beschäftigen die Beamten der Weidener Polizeiinspektion am Wochenende, wie der Polizeibericht am Sonntag zeigt.

Kontrollen und Anzeigen wegen der Ausgangseinschränkungen bestimmen die Einsätze der Weidener Polizei am Wochenende.
von Tobias Schwarzmeier Kontakt Profil
  • Party führt zu Anzeigen: Mehrere junge Erwachsene feierten am demnach Samstagabend auf einem Privatanwesen in Weiden eine Party. Da einige Anwesende im Alter zwischen 18 und 26 Jahren nicht dort wohnhaft waren, wurde gegen sie Anzeige wegen eines Verstoßes gegen das Infektionsschutzgesetz erstattet. Der Besuch einer Party stelle laut Polizeiangaben keinen triftigen Grund dar, die eigene Wohnung zu verlassen. Die Party wurde aufgelöst.
  • "Feierabendbier" kein Grund: Auch der Aufenthalt zweier junger Männer (20 und 22) in der Grünanlage hinter der Berufsschule führte am Freitag gegen 17 Uhr zu Anzeigen. Das Treffen für ein "Feierabendbier" im Park stelle keinen triftigen Grund dar, die Ausgangsbeschränkung zu umgehen, belehrten die Beamten bei der Kontrolle die Männer.
  • Gärtnerei-Öffnung unzulässig: Eine Gärtnerei aus dem Weidener Umland hatte am Freitagvormittag laut Bericht für einen Verkauf auf Vertrauensbasis geöffnet, obwohl dies laut aktueller Rechtslage untersagt ist. Zulässig wäre nur der Verkauf von Lebensmitteln oder Gemüse, teilten die Beamten mit. Der Verkauf der Blumen wurde untersagt, eine Anzeige gefertigt.
  • Kreative Ausrede hilft nicht: Einen Platzverweis und eine Anzeige wegen Hausfriedensbruch erhielt eine 57-Jährige am Samstag. Die Weidenerin hielt sich gegen 17.45 Uhr auf einem abgesperrten Sportplatz beim Max-Reger-Park auf. Die Begründung, dass ihr Hund aufgrund einer Krankheit nur auf dieser Tartanbahn laufen könne, konnte laut Polizei nicht akzeptiert werden.
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.