11.02.2020 - 15:11 Uhr
Weiden in der OberpfalzOberpfalz

Berufsschüler machen Räder fit für Verkehr

Europa-Berufsschüler erlebten das Thema „Sicherheit im Straßenverkehr“ auf eine ganz besondere und praktische Art. Für dieses Projekt stellte das Fundamt der Stadt Weiden 17 gebrauchte, reparaturbedürftige Fahrräder zur Verfügung.

Die Berufsschüler machen die Räder fit für den Straßenverkehr.
von Externer BeitragProfil

Schüler der Berufsvorbereitungsklasse M10 setzten die Räder unter Anleitung von Fachlehrer Helmut Bösl in Stand. Dabei beschäftigte sich die Klasse theoretisch und praktisch mit Fahrradtechnik, analysierte den Reparaturbedarf und reparierte die Räder.

Polizeihauptmeister Thomas Nörl von der Polizeidienststelle Weiden gab zudem in einem Seminar einen Überblick über die wichtigsten Vorgaben der Straßenverkehrsordnung und inspizierte schließlich die reparierten Räder auf ihre Verkehrssicherheit. Sobald alle Fahrräder vollständig repariert und verkehrssicher sind, können die Schüler der BVM 10 gut gerüstet in den Straßenverkehr starten.

Die Berufsschüler machen die Räder fit für den Straßenverkehr.
Die Berufsschüler machen die Räder fit für den Straßenverkehr.
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.