09.08.2020 - 16:02 Uhr
Weiden in der OberpfalzOberpfalz

Billiges Smartphone gekauft: Weidener fällt auf Betrüger rein

Das Handy schien hochwertig und der Preis passte. Im Glauben, ein Schnäppchen zu machen, erwarb ein 19-Jähriger von einem Unbekannten auf der Bahnhofsstraße in Weiden ein vermeintliches hochwertiges Smartphone.

Ein 19-jähriger Weidener fiel auf einen Betrüger rein.
von Stephanie Hladik Kontakt Profil

Am Freitagnachmittag sprach ein etwa 25-jähriger Mann den jungen Weidener in der Bahnhofstraße an und bot ihm unter Vorlage einer Rechnung ein gebrauchtes, aber hochwertiges Smartphone für einen niedrigen, dreistelligen Eurobetrag zum Kauf an. Laut Polizeibericht stimmte der 19-Jährige dem verlockenden Angebot. Wenig später stellte sich jedoch bei einer fachmännischen Überprüfung heraus, dass es sich bei dem erworbenen Mobiltelefon um kein Originalprodukt, sondern lediglich um eine billige Nachahmung handelte. Auch die vorgelegte Rechnung war gefälscht.

Die Polizei bittet nun unter Telefon 0961/401-0 um Hinweise auf den dreisten Verkäufer. Der gesuchte Mann soll mit osteuropäischem Akzent gesprochen haben und mit einem silberfarbenen Pkw unterwegs gewesen sein.

Großaufgebot bekämpft Waldbrand

Schlammersdorf
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.