11.06.2019 - 17:40 Uhr
Weiden in der OberpfalzOberpfalz

Blutspender in Regensburg geehrt

Das Marinaforum in Regensburg erfüllte sich mit Dankbarkeit und Anerkennung, als der Blutspendedienst des Bayerischen Roten Kreuzes 318 Spender für die 75., 100., 125., 150., 175. und sogar 200. lebensrettende Spende auszeichnete.

Blutspende-Ehrenabend in Regensburg, Kreisverband Weiden-Neustadt.
von Externer BeitragProfil

Dass diese Menschen Großes leisten, beweisen auch die bewegenden Geschichten von Gela Allmann und Felix Brunner, die sich nach schweren Unfällen mithilfe etlicher Bluttransfusionen zurück ins Leben kämpften. Im Gespräch mit BR-Moderator Michael Sporer sorgten sie mit ihren emotionalen Schilderungen für Gänsehaut. "Wir möchten Ihnen unseren Dank aussprechen und Sie dafür auszeichnen, dass Sie immer und immer wieder dazu bereit sind zu helfen", sagte BSD-Geschäftsführer Franz Weinauer."Ihnen gebührt unser Respekt und unsere hohe Anerkennung, was wir, auch mit dem heutigen Abend, sehr gerne zum Ausdruck bringen möchten." Neben den Geschäftsführern des BSD, Georg Götz und Franz Weinauer sowie Dr. Christine Endres-Akbari, Medizinaldirektorin der Regierung der Oberpfalz, überreichten Funktionäre der Kreisverbände diese ganz besondere Auszeichnung. Für den BRK-Kreisverband Weiden-Neustadt übernahm das Kreisgeschäftsführer Sandro Galitzdörfer. Als Reinhard Gräml aus dem Kreisverband Amberg-Sulzbach für seine 200 geleisteten Blutspenden auf die Bühne gebeten wurde, honorierte der gesamte Saal diese sagenhafte Zahl mit großem Applaus. Im Anschluss überzeugte Kabarettist Chris Boettcher mit einer eigens für diesen Event ausgearbeiteten Kostprobe seines umfangreichen Programms und entließ die Menschen mit einem Lachen in den Regensburger Abend.

Info:

Geehrte Blutspender aus dem Kreisverband

75 Spenden: Stefan Lindner (Sassenreuth), Christian Meier (Kirchenthumbach), Josef Puettner (Kirchenthumbach), Waltraud Balk (Letzau), Karin Miederer (Neunkirchen), Josef Ruhland (Weiden), Hans Baeumler (Weiden), Erich Hilburger (Weiden), Michael Lang (Weiden), Elke Schönweitz (Weiden), Werner Steger (Weiden), Christian Thielsch (Altenstadt bei Vohenstrauß), Helga Wildenauer (Altenstadt bei Vohenstrauß), Bernhard Bauer (Vohenstrauß), Dajana Bauer (Vohenstrauß), Bernhard Grosser (Vohenstrauß), Peter Wittmann (Vohenstrauß), Günter Christian (Neustadt/WN), Helmut Fukerider (Neustadt/WN), Johann Beer (Kirchendemenreuth), Thomas Uebelacker (Windischeschenbach), Hubert Burger (Eschenbach), Klaus Spiegel (Pressath), Werner Sparrer (Kohlberg), Josef Kick (Leuchtenberg), Werner Anzer (Luhe-Wildenau), Peter Richter (Parkstein), Christine Gebhardt (Pirk), Gerald Lang (Püchersreuth), Michael Strehl (Schirmitz), Bernhard Wiesent (Trabitz), Werner Ertl (Waldthurn), Michael Burger (Weiherhammer), Gudrun Witt (Weiherhammer). 100 Spenden: Lydia Kett (Theisseil), Rosa Kincl (Weiden), Susanne Kreutzer (Weiden), Martin Baier (Vohenstrauß), Marianne Frank (Neuhaus), Josef Windschiegl (Windischeschenbach), Albert Wild (Eslarn), Ernst Günther (Mantel), Thomas Kobel (Schwarzenbach). 125 Spenden: Walter Götz (Weiden), Georg Hirmer (Weiden), Wolfgang Zwack (Weiden), Manfred Regner (Grafenwöhr), Juan Vilas (Neustadt/WN), Josef Mois (Kirchendemenreuth), Hans Kühner (Windischeschenbach), Henriette Kraus (Apfelbach), Peter Dietl (Eschenbach), Hans Stock (Eschenbach), Peter Späth (Floß), Gerhard Birner (Flossenbürg), Thomas Weber (Pirk), Ludwig Sax (Pleystein), Rudolf Adelhardt (Ernstfeld), Oswald Perl (Schlammersdorf), Reinhold Kräml (Oberbibrach). 150 Spenden: Andreas Uschold (Weiden), Wilhelm Buchfelder (Grafenwöhr). 175 Spenden: Richard Kneidl (Döllnitz bei Pressath).

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.