25.02.2020 - 12:34 Uhr
Weiden in der OberpfalzOberpfalz

Bunte Melodien beim Faschingskonzert

Musizieren und Fasching passen gut zueinander, wie die "Musikschule Fantasie" bewies. Mit einem großen „Helau“ begrüßten die 30 jungen Musiker Eltern, Großeltern und Gäste mit einem Einzug in den Saal des Maria-Seltmann-Hauses.

Zum Faschingskonzert spielte die "Musikschule Fantasie“ in bunten Faschingsgewändern, angeleitet von Lilia Gette (rechts hinten). Bild: Dobmeier
von Autor rdoProfil

Musiklehrerin Lilia Gette kündigte zum Faschingskonzert am Vormittag des Rosenmontag Stücke vorwiegend auf dem Klavier, dem Akkordeon und der Geige an. Alle hatten fleißig geübt. Für viele der kleinen Musiker war es die Premiere vor großem Publikum. Zu den Stücken gehörten die Tanzparty, das Piratenlied und „Über den Wolken“. Leonie Bock glänze mit ihrer Eigenkomposition „Dance of Feeling", sie war auch schon Teilnehmerin bei „Jugend musiziert“.Urkunden für fünfjährige Musikschulzugehörigkeit erhielten Stefanie Heger, Kristina Gregor, Katja und Kim Siebert, Leonie Bock und Sofie Wideker. Zum Finale gab es das Lied „Wir kochen alle eine Regenwurmsuppe“. Großer Beifall war das Lob der Zuhörer.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.