14.09.2018 - 16:21 Uhr
Weiden in der OberpfalzOberpfalz

Coole Fotos im "Wahl-i-Mat"

Sich fotografieren lassen, Fotos auf Instagram oder Facebook hochladen und einen Preis gewinnen. Der Stadtjugendring macht Schülern mit dem Fotoautomaten das Thema Wahlen schmackhaft.

Demokratie geht alle an. Ewald Zenger, Kathi Glaser und Florian Graf (von links) vom Stadtjugendring haben einen "Wahl-i-Mat" gebaut, den sie im Vorfeld der Weidener Jugendwahl an die Schulen schicken.

Der Landtagswahl am 14. Oktober wird in Weiden eine "Jugendwahl" vorausgehen. Der Stadtjugendring (SJR) organisiert für den 5. Oktober eine Testwahl für Heranwachsende an einer Reihe von Schulen. Erstwähler könnten dabei ihre Unsicherheit ablegen, so die Absicht des SJR. In Zusammenarbeit mit dem Jugendforum Weiden wurde nun der "Wahl-i-Mat" gebaut.

Darin können sich die Schüler fotografieren lassen und dann tolle Preise gewinnen. Einfach das Bild auf Instagram oder Facebook mit #WeidenerJugendwahl posten. Die tollsten Fotos werden bei der Wahlparty am 5. Oktober im Jugendzentrum prämiert. Kathi Glaser und Florian Graf vom Stadtjugendring wollen den Jugendlichen eventuelle Unsicherheiten und Scheu vor dem Wahlgang zu nehmen. An folgenden Schulen steht der "Wahl-i-Mat": 17. bis 19.9. Augustinus-Gymnasium, 19. bis 21.9. Gustl-Lang-Schule, 24. bis 26.9. Gustav-von-Schlör-Schule, 26. bis 28.9. Elly-Heuss-Gymnasium, 1./2.10. Sophie-Scholl-Realschule und 4./5.10. Pestalozzi-Mittelschule.

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.