16.11.2020 - 14:44 Uhr
Weiden in der OberpfalzOberpfalz

Coronavirus: Drei Neuinfektionen in Weiden und dem Landkreis Neustadt/WN

Die aktuellen Corona-Fallzahlen für Weiden und den Kreis Neustadt/WN geben Anlass zu vorsichtigem Optimismus. Am Montag melden Robert-Koch-Institut und Landesamt für Gesundheit im Vergleich zum Vortag nur drei nachgewiesene Neuinfektionen.

Drei neue nachgewiesene Infektionen mit dem Coronavirus melden RKI und LGL am Montag für Weiden und den Kreis Neustadt/WN im Vergleich zu Sonntag.
von Sonja Kaute Kontakt Profil

Robert-Koch-Institut und das Bayerische Landesamt für Gesundheit melden am Montag im Vergleich zu Sonntag nur drei neue nachgewiesene Infektionen mit Covid-19 in der Stadt Weiden und dem Landkreis Neustadt/WN. Demnach sind in der Stadt keine neuen Infektionen bestätigt worden, im Landkreis drei. Die Zahl der bislang bestätigten Infizierten bleibt damit in Stadt (795) und Landkreis (1533) gleich.

Die Sieben-Tage-Inzidenz pro 100000 Einwohner sinkt am Montag in der Stadt auf einen noch immer besorgniserregenden, aber doch im Vergleich zur vergangenen Woche deutlich besseren Wert von 247,99 (Sonntag: 264,6, Samstag: 299,4, Freitag: 308,8). Im Kreis sinkt die Inzidenz auf 121,76 (Sonntag: 130,2). Die Zahl der Todesfälle im Zusammenhang mit dem Virus bleibt unverändert (Weiden: 20, Kreis: 75).

Alle aktuellen Infos zum Coronavirus in der Nordoberpfalz

Oberpfalz
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.