08.10.2018 - 17:21 Uhr
Weiden in der OberpfalzOberpfalz

Dieb greift im Vorbeigehen zu

Ein dubioser Diebstahl beschäftigt die Polizei Weiden. Die Geschädigte ist eine 24-jährige Weidenerin, die am Sonntag gegen 4 Uhr im Bereich der Gabelsberger Straße/Königstraße zu Fuß unterwegs war.

Symbolbild
von Stephanie Hladik Kontakt Profil

Wie die Polizei mitteilte, wurde sie dabei von einem unbekannten Mann verfolgt. Als er die Frau überholte, griff er ihren Geldbeutel, den sie in der Hand hielt, und lief davon. Gewalt wandte der Unbekannte nicht an, vielmehr nutzte er den Überraschungseffekt. Die Polizei sucht nun Zeugen, die mögliche Hinweise zu dem Unbekannten und den Vorfall geben können. Weiterhin werden zwei männliche Zeugen gebeten, sich ebenfalls bei der Polizei unter Telefon 0961/401-320 zu melden. Die beiden Herren hatten der Frau tags darauf ihre Geldbörse zurückgebracht. Woher sie diese hatten, ist unklar. Das Bargeld fehlte.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp