01.04.2021 - 14:50 Uhr
Weiden in der OberpfalzOberpfalz

Endlich Frühling in Weiden

Schluss mit tristem Corona-Alltag. Der Frühling mit Temperaturen über 20 Grad Celsius ist in Weiden und der Region angekommen. Die Bilder unserer Fotografin Petra Hartl zeigen, wie und wo die Menschen die Sonne genießen.

Endlich Frühling in Weiden. Das zeigt auch das Krokus-Blütenmeer.
von Simone Baumgärtner Kontakt Profil

Corona mag unser aller Leben bestimmen. Die Sonne aber kann das auch. Im positiven Sinn. Endlich ist es Frühling in Weiden und der Region, ja fast schon sommerlich fühlt es sich draußen an. Und mit diesem tollen Wetter kehrt ein Hauch Normalität zurück, was die Bilderserie unserer Fotografin Petra Hartl zeigt: Auf der Wiese liegen und lesen, auf der Bank sitzen und die Sonnenstrahlen genießen, auf dem Spielplatz toben oder mit dem Pferd spazieren gehen. Das und mehr macht aktuell gute Laune, die es gilt, in die Osterfeiertage mitzunehmen. Warum? Auf die Sommerwärme könnte nochmal Schneegeriesel folgen. Was daran positiv sein soll? Zugegeben, nicht wirklich viel. Außer vielleicht, dass sich die Suche nach dem Osternest im Garten radikal verkürzen könnte: Die Spuren des Osterhasens im Schnee führen schließlich ruckzuck zu dem Nest, das er dort hoffentlich versteckt hat.

Endlich Frühling in Weiden.
Endlich Frühling in Weiden.
Endlich Frühling in Weiden.
Endlich Frühling in Weiden.
Endlich Frühling in Weiden.
Endlich Frühling in Weiden.
Endlich Frühling in Weiden.
Endlich Frühling in Weiden.
Endlich Frühling in Weiden.
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.