09.01.2019 - 16:15 Uhr
Weiden in der OberpfalzOberpfalz

Fit ins Frühjahr mit der Volkshochschule

Das Frühjahr steht vor der Tür. Für viele ein Grund zu fasten. Denn die Festtage hatten es kalorienmäßig in sich. Der Speck muss weg. Ein Trend, dem auch das Frühjahrsprogramm der VHS Weiden-Neustadt Rechnung trägt.

Sie sind bereits flott durchgestartet: Die Teilnehmer des Kurses „Pilates/FaszienMix“ bei Martina Goedecke (rechts) an der Volkshochschule.
von Jutta Porsche Kontakt Profil

In Koch- und Fitnesskursen, aber auch mental, können die Teilnehmer dem Winterspeck zu Leibe rücken. "Erfolgreich abnehmen ohne verzichten - mit Hypnose" verspricht der Titel eines Workshops. Ein Fastenseminar nach Hildegard von Bingen wird ebenso angeboten wie die "Gemüseapotheke - Medizin aus dem Garten".

Wer sich und seinen Körper schwungvoll in Form bringen möchte, kann unter anderem zwischen Zumba, Poledance und Aerial Hoop wählen. Ein neuer Kurs, der die aktuellen Trends aufgreift - Pilates/FaszienMix - startete am Dienstagabend. Im Trend liegt die Krav Maga-Selbstverteidigung, die sich vom Nahkampfsystem der israelischen Armee ableitet. Weniger Schweiß, dafür Wohlbefinden und Entspannung durch sanfte Berührung verspricht dagegen das Kompaktseminar "Craniosacrale Selbstbehandlung".

Seit Dienstag sind auch die VHS-Büros nach den Weihnachtsferien wieder besetzt. Die Mitarbeiter haben alle Hände voll zu tun, um die Anmeldungen entgegenzunehmen, die laut VHS-Geschäftsführer Stefan Frischholz regelrecht hereinschneien. Denn vor kurzem ist das Frühjahrsprogramm als Beilage an die Haushalte verteilt worden und stößt offensichtlich auf großes Interesse.

Wer sein Verhalten oder seinen Beruf ändern möchte, wird ebenfalls fündig: "Das Ende der Zettelwirtschaft", "Stil und Image" oder "Online-Bewerbungen: Wenn der Roboter den Bewerber aussucht - bewerben geht heute anders" sind nur drei Beispiele aus dem umfangreichen Angebot. An technisch Versierte richtet sich der AutoCAD-Grundlagenkurs 2-D-Konstruktion. Mehr für den Hobbysektor gedacht sind dagegen der Einführungskurs Edelstahlschweißen oder der Workshop "Photovoltaik selbst bauen - darauf kommt es an". Neu sind außerdem der Workshop Natur- und Makrofotografie mit einer Erlebniswanderung im Lerautal und das Wochenendseminar "Kleine Projekte konsequent leiten".

Auf dem Kochsektor hält die VHS noch einige weitere Neuerungen bereit. So zum Beispiel einen Kocherlebnisabend für Paare unter dem Motto "Kochende Leidenschaft" sowie die Kurse "Brotbacken im Holzbackofen" und die "Hutza-Backstube, die zum gemeinsamen Backen und Ratschen einlädt. Wer bis April genügend überflüssige Pfunde losgeworden ist und sich endlich mal wieder kulinarisch verwöhnen möchte, für den bietet sich der Kurs "Ostermenü mit Lamm" an.

Sprachkurse und Prüfungsvorbereitung:

Von Quali bis Abi

Im Sprachensektor starten Anfängerkurse in Niederländisch und Rumänisch. Wer sich für Englisch interessiert und seinen Kenntnisstand schlecht einschätzen kann, sollte einen der Beratungsabende "Welcher Englischkurs ist der richtige für mich?" am 22. oder 31. Januar beziehungsweise 5. Februar wahrnehmen. Von der Regierung der Oberpfalz bezuschusst wird ein Tschechischkurs für Anfänger.

Für das Auswahlverfahren in der öffentlichen Verwaltung bietet die VHS die Prüfungsvorbereitung auf den Mittleren nichttechnischen Dienst an. Dazu kommen Vorbereitungskurse für den Quali an der Mittelschule (Mathematik), die 10. Klasse M-Zweig, die Realschule (Mathematik II) und die Abiturprüfung an Gymnasien.

Anmeldung zu allen Kursen im VHS-Büro, Luitpoldstraße 24, oder unter www.vhs-weiden-neustadt.de.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Aktuell und Wissenswert

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.