17.07.2018 - 13:57 Uhr
Weiden in der OberpfalzOberpfalz

Füße und Fäuste flogen im Ring

13 Weidener Kinder gehen beim Kickbox-Turnier in Amberg an den Start.
von Reinhard KreuzerProfil

(kzr) Der TC Amberg hatte zu einem Kickbox-Turnier eingeladen. In der Amberger Trimax-Halle flogen neben den Fäusten auch die Beine. Das Championsclub-Team aus Weiden besuchte das Turnier mit 13 Kindern und drei Erwachsenen. Coach Jose Callejon hat seine Kämpfer in den Disziplinen Kickboxen mit Leicht- und Vollkontakt bestens vorbereitet. Erstmals nahm er auch Kinder und Jugendliche mit. Gekämpft wurde in den Disziplinen Leichtkontakt, Semikontakt, Vollkontakt und K1 miteinander. Die Jugend konnte Teamfähigkeit, Einsatz und Mut beweisen. Die Eltern kamen zum Anfeuern mit.

Der TC-Amberg Taekwon-Do- und Kickboxclub hatte die Süddeutsche Meisterschaft im Kickboxen ausrichten. Das Team aus Weiden hatte die meisten Starter mitgebracht und holte damit einen Ehrenpreis in Form eines großen Pokals mit nach Hause. Jeder junge Teilnehmer erhielt einen Starterpokal. Wenn auch nur ein Kampf anstand, selbst dieser nicht zu gewinnen war, so war es für die Jugendlichen doch ein Erlebnis, in den Ring zu steigen.

Alle Teilnehmer.
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.