18.04.2021 - 13:48 Uhr
Weiden in der OberpfalzOberpfalz

Gedenken an Weidener Coronatote

Zum Gedenken an die Opfer der Corona- Pandemie legten Oberbürgermeister Jens Meyer und Bürgermeister Reinhold Wildenauer am Sonntag im Stadtfriedhof einen Kranz nieder.

OB Jens Meyer und Bürgermeister Reinhold Wildenauer gedenken der Coronatoten.
von Autor hczProfil
An zentraler Stelle im Stadtfriedhof legen OB Jens Meyer und Bürgermeister Reinhold Wildenauer den Gedenkkranz nieder.

Deutschlandweit seien bisher fast 80000 Menschen an den Folgen einer Erkrankung mit dem Covid-Virus gestorben, berichtete das Stadtoberhaupt. Auch Weiden habe den Tod von 73 Bürgern im Alter von 56 bis 97 Jahren durch die Pandemie zu beklagen. Sie würden als Arbeitskollegen, Familienmitglieder und Freunde fehlen. Besonders tragisch sei, so Meyer, dass kein angemessener Abschied möglich gewesen sei.

Meyer und Wildenauer sprachen den Angehörigen der Verstorbenen ihr Mitgefühl aus und riefen dazu auf, weiter Vorsicht, Vernunft und Augenmaß walten zu lassen, um der tödlichen Kraft des Virus entgegen zu treten. Jeder Einzelne stehe in der Verantwortung, die Ausbreitung zu bremsen.

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.