14.08.2020 - 10:34 Uhr
Weiden in der OberpfalzOberpfalz

Mit geklautem Fahrrad und jeder Menge Promille

Die Kontrolle eines 30-jährigen Radfahrers lohnt sich. Gleich drei Vergehen listen Beamte der Polizeiinspektion Weiden auf.

Zur Trunkenheit im Straßenverkehr kommen noch zwei weitere Vergehen hinzu.
von Michaela Lowak Kontakt Profil

Eine Streifenbesatzung der Polizeiinspektion Weiden kontrollierte am Donnerstag gegen 21.50 Uhr in Weiden in der Brenner-Schäffer-Straße einen Fahrradfahrer. Ihnen fiel sofort auf, dass der Mann eine ordentliche Alkoholfahne hatte. Ein freiwilliger Atemalkoholtest des 30-Jährigen ergab einen Wert von 2,68 Promille. Eine Blutentnahme folgte. Nun muss sich der Mann wegen des Vergehens der Trunkenheit im Verkehr verantworten.

Außerdem stellten die Beamten fest, dass das mitgeführte Fahrrad wegen Diebstahls zur Fahndung ausgeschrieben war. Das Rad wurde bereits 2019 im Stadtbereich Weiden gestohlen. Es wurde sichergestellt und wird dem rechtmäßigen Besitzer übergeben.

Doch damit nicht genüg. Der Radfahrer war von der Staatsanwaltschaft Amberg zusätzlich noch zur Aufenthaltsermittlung ausgeschrieben. Nach der Sachbearbeitung und der erkennungsdienstlicher Behandlung wurde der Mann wieder entlassen.

Weitere Polizeimeldungen

Weiden in der Oberpfalz
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.