08.07.2019 - 14:18 Uhr
Weiden in der OberpfalzOberpfalz

Kameraden feiern im lauschigen Garten

Der Soldaten- und Kameradschaftsverein 1897 Weiden feiert bei strahlendem Sonnenschein sein Sommerfest und freut sich über viele Gäste. Tombola mit 250 Preisen reich bestückt.

Unter den Gästen des Sommerfestes der Soldatenkameradschaft 1897 Weiden begrüßte Vorsitzender Ferdinand Sabathil (Vierte von links) auch Horst Embacher vom Bezirk.
von Autor rdoProfil

Zum Sommerfest des Soldaten- und Kameradschaftsvereins 1897 Weiden begrüßte Vorsitzender Ferdinand Sabathil die Gäste am Pfarrheim St. Markus. Besonders freute er sich, dass eine Tombola mit 250 attraktiven Preisen die Veranstaltung bereicherte. Sie wurde hauptsächlich von der Frauengruppe um Erna Ermer organisiert, die auch für die reichhaltige Kaffee- und Kuchentheke verantwortlich zeigte.

Unter den Gästen waren der Bezirksvorsitzende der Bayerischen Soldatenkameradschaften Horst Embacher, Stadtrat Hans Blum, Freunde der Hammerwegschützen und der 7er- und Marinekameradschaft. Die aufgestellten Pavillons spendeten Schatten am heißen Samstagnachmittag. Zur musikalischen Unterhaltung spielte die Band „Tropics“ und am Grillstand versorgten Dominik Klein und Gerald Nikolaus die Gäste. Zu späterer Stunde gab es auch Rollbraten. Zur Tagesfahrt nach Riedenburg gemeinsam mit dem Trachtenverein Almfrieden sind am 20. Juli noch Plätze frei. Anmeldung beim Vorsitzenden Ferdinand Sabathil, Telefon 0961/4018703.

Für Sie empfohlen

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.