23.07.2019 - 10:05 Uhr
Weiden in der OberpfalzOberpfalz

Lions-Spende für singende Jugend im Fränkischen Sängerbund

Das Hilfswerk des Lionsclub Neustadt/WN-Lobkowitz bot mit dem überregionalen Chor Mixtura Cantorum des Fränkischen Sängerbundes (FSB) unter Leitung von Karheinz Malzer im März vergangenen Jahres ein ergreifendes Benefizkonzert.

Über den Geldbetrag freuen sich (von links) Karlheinz Malzer (Chorleiter Mixtora Cantorum), Michaela Treese (Leiterin des Jugendchores des FSB), Past-Präsident Christian Kick, Präsident Klaus Berberich und Robert Heininger.
von Redaktion ONETZProfil

Der in der Region bekannte Chor begeisterte die vielen Konzertbesucher. Den Erlös mit einer kleinen Aufstockung des Betrags auf 1000 Euro spendete Lions Neustadt/WN-Lobkowitz der Jugendarbeit des Fränkischen Sängerbundes.

Im fulminanten Eröffnungskonzert von "Weiden singt" am vergangenen Samstag in vollen Weidener Max-Reger-Halle übergaben Präsident Klaus Berberich und Past-Präsident Christian Kick die Spende an Robert Heininger, der die Chorjugend im FSB betreut. Die Spende ist für die Jugendarbeit bestimmt.

Der Jugendchor des FSB, der von der Unterstützung profitiert, gab beim Eröffnungskonzert unter Leitung der in Neustadt/WN aufgewachsenen Michaela Treese mit prächtiger Leistung eine exzellente Visitenkarte ab.

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.