22.05.2020 - 11:04 Uhr
Weiden in der OberpfalzOberpfalz

Menschentraube vor einer Gaststätte

Vor einer Weidener Gaststätte hält sich eine größere Gruppe von Personen ohne Mindestabstand auf. Zurzeit ist das keine gute Idee.

von Michaela Lowak Kontakt Profil

Beamte der Polizeiinspektion Weiden sowie der Bereitschaftspolizei stellten am Donnerstag gegen 13.45 Uhr vor einer Weidner Gaststätte eine größere Ansammlung von Personen fest. Diese saßen zum Teil an Tischen oder standen um diese herum, ohne die Mindestabstände einzuhalten. Da es sich zudem um eine derzeit nicht gestattete Zusammenkunft von mehreren Personen handelte, nahmen die Polizeibeamten die Personalien der Leute auf und erteilten Platzverweise. Insgesamt werden 20 Personen und der Betreiber der Gaststätte wegen der Verstöße nach dem Infektionsschutzgesetz zur Anzeige gebracht.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.