30.09.2018 - 13:18 Uhr
Weiden in der OberpfalzOberpfalz

Nachts fliegen Flasche und Fäuste

Zwei Einsätze wegen Körperverletzung beschäftigen die Polizei in der Nacht zum Sonntag im Stadtsüden. In einem Fall geraten Arbeitskollegen aneinander.

von Stefan Zaruba Kontakt Profil

Dabei kam es laut Pressebericht am Samstagabend in einem Lokal in der Dr.-Seeling-Straße zum Streit. Die Meinungsverschiedenheit zwischen den Kollegen wurde "zunächst verbal und anschließend mit den Fäusten ausgetragen". Ein 19-Jähriger wurde dabei so massiv im Gesicht verletzt, dass er vom BRK ins Klinikum eingeliefert werden musste.

Am frühen Sonntagmorgen rückte die Polizei dann zu einer Diskothek in der Regensburger Straße aus, wo sie einen am Kopf verletzten 23-Jährigen vorfand. Dieser hatte die Disko verlassen und war dabei von einer Flasche am Hinterkopf getroffen worden. Er erlitt ein Platzwunde. Die Streifenbeamten leisteten Erste Hilfe und legten einen Verband an. Dann kam der junge Mann mit dem BRK ins Klinikum. Einen Hinweis auf den Täter, der mit der Flasche zugeschlagen hatte, konnte keiner der Herumstehenden angeben.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Aktuell und Wissenswert

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.