25.03.2019 - 17:02 Uhr
Weiden in der OberpfalzOberpfalz

Neuer Chef für Clausnitzerschule

Silvia Bäumler gehört zur Clausnitzerschule wie der Bleistift ins Federmäppchen. Am 1. August aber wird Johannes Arndt die Schulleiterin ablösen. Der Konrektor der Hammerwegschule wird Rektor an der Schule in Weiden-Ost.

Johannes Arndt wechselt von der Hammerweg- an die Clausnitzerschule.
von Simone Baumgärtner Kontakt Profil

Er dürfte zu den jüngsten Schulleitern überhaupt zählen: Johannes Arndt. Der 32-Jährige übernimmt zum 1. August die Leitung der Clausnitzerschule. "Ich freue mich auf diese sehr moderne Schule mit einer sehr engagierten Schulfamilie und den vielen außerschulischen Partnern", sagt er gegenüber Oberpfalz-Medien. Aktuell besuchen 167 Kinder die Grundschule in Weiden-Ost.

Seit drei Jahren wirkt Arndt an der aktuell 152 Schüler zählenden Hammerwegschule als Konrektor. "Ich kann sagen, ich hatte hier eine sehr schöne Zeit, ich konnte stark von Rektorin Frau Sparrer profitieren." Zuvor unterrichtete der gebürtige Thüringer zwei Jahre in Leuchtenberg sowie an diversen Schulen in Nürnberg, wo er auch studiert hatte. Im Schulamtsbezirk Weiden-Neustadt unterstützte er die Behörde im Bereich Kombiklassen, indem er Lehrerkollegen fortbildete.

An der neuen Aufgabe reizt den verheirateten Vater eines Sohnes besonders eines: Die Clausnitzerschule verfügt mit der Teilnahme am Modellversuch Flexible Grundschule, kurz FleGS, über jahrgangsgemischte Klassen. "Das ist spannend", findet Arndt, der übrigens mit einer Lehrerin aus dem Landkreis Neustadt verheiratet ist und vor den Toren Weidens wohnt. "Ich freue mich auf meine neue Rolle. Ich werde versuchen, mich vorsichtig hineinzufinden und hoffe, an die wunderbaren Voraussetzungen anknüpfen zu können."

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.