17.02.2019 - 20:05 Uhr
Weiden in der OberpfalzOberpfalz

Oberpfälzer Prinzengardetreffen: Tanzen, lachen, Orden tauschen

Seit 11. November regieren die Narren. Jetzt heißt es, soviel zu tanzen und soviel Orden wie möglich auszutauschen, denn es geht auf das Finale zu. Die Oberpfälzer Faschingsgesellschaften haben sich in Weiden versammelt.

von Beate-Josefine Luber Kontakt Profil

27 Faschingsgesellschaften aus der Oberpfalz zeigen sich gegenseitig bei 44 Auftritten ihre Garde- und Showtänze in der Mehrzweckhalle. Da beurteilen die Funkenmariechen und Gardemädchen mit Kennerblicken die Auftritte der anderen Gesellschaften. Doch die Konkurrenz steht dabei nicht im Vordergrund, betont der Pressereferent des Landesverbandes Ostbayern, Manfred Enders. "Wir machen kein Turnier, wir sind eine Familie." Oder wie es der Präsident des Landesverbandes, Arthur Troidl, ausdrückt: "Wir sitzen alle in einem Boot, im großen Faschingsboot."

Trotzdem legen sich die Gesellschaften richtig ins Zeug, um ihren Verein zu repräsentieren. "Da stecken viele Trainingsstunden und viel Anstrengung drin", erklärt Enders. "Doch das ist alles wieder vergessen, wenn sie auf der Bühne stehen." Die Vereine zeigen klassische Gardetänze in traditionellen Kleidern, aber auch ausgefallene Auftritte in selbstgeschneiderten modernen Outfits. Die meisten Tänzer sind schon seit ihrer frühen Kindheit dabei. Nachwuchssorgen haben viele Gesellschaften in Ostbayern übrigens nicht. Vielmehr müssen die Vereine Kinder wegschicken, weil die Ausbildungen schon voll sind. 88 Gesellschaften sind im Landesverband, genau aufgeteilt auf Niederbayern und Oberpfalz.

In einer Woche treffen sie sich schon wieder, zum großen Ostbayerischen Faschingszug am Sonntag, 24. Februar, in Amberg. Eine Woche später dann, am 3. März, finden in den einzelnen Gemeinden die örtlichen Umzüge statt. Da drehen die Jecken noch einmal auf, bevor sie den Fasching wieder begraben müssen.

Gardeauftrittte in Weiden:

Diese Faschingsgesellschaften aus der ganzen Oberpfalz haben ihre Tänze vorgeführt: Weiden, Oberviechtach, Plößberg, Schmidmühlen, Fischbach, Neustadt/WN, Sulzbach-Rosenberg, Reuth, Vohenstrauß, Stulln, Oberviechtach, Sarching, Schwandorf, Botzersreuth, Neutraubling, Kohlberg/Röthenbach, Rieden, Nittenau, Beratzhausen, Amberg, Windischeschenbach, Burglengenfeld, Diesenbach, Steinberg, Regensburg, Hammerles, Nabburg.

Mehr Faschingsbilder finden Sie hier

Aktuell und Wissenswert

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.