26.04.2019 - 20:28 Uhr
Weiden in der OberpfalzOberpfalz

"O'zapft is" zum Frühlingsfest

Regenschauer begleitet Eröffnung der Frühlingsfestes, aber die Gäste auf dem Weidener Festplatz sind guter Laune.

Ein Prosit. OB Kurt Seggewiß eröffnet mit Prominenten aus der Stadt, Gambrinus-Mitarbeitern und den Kommandeuren aus Weiden und Grafenwöhr das Frühlingsfest 2019.
von Josef-Johann Wieder Kontakt Profil
OB Kurt Seggewiß entschuldigt sich für das kleine Malheur "Bierdusche" bei Pauline Schicker mit zwei Mass Freibier.

Ausgerechnet jetzt: Draußen, über dem Festplatz fallen die ersten Regentropfen - wie so oft bei der Eröffnung des Weidener Frühlingsfestes. Das Festzelt ist am Abend gut gefüllt, die Musik gefällt, das Bier schmeckt und Spezialitäten aus der Küche gibt es reichlich.

Oberbürgermeister Kurt Seggewiß geht das Anzapfen flüssig von der Hand. Nur zwei Schläge, eine triumphierende Geste und dann wird der Hahn geöffnet, ohne dass ein Krug darunter steht. Ein kräftiger "Strahl" spritzt auf die Bühne und von dort auf die erste Sitzreihe. Ein paar Tropfen landen auf dem Trachtenkleid von Paulina Schicker (18 Jahre jung und aus Weiden). Seggewiß reicht zwei frische Mass Gambrinus-Festbier nach unten. Die Entschuldigung wird gerne angenommen. Alles gut. Gegen 19.20 Uhr verkündet er das ersehnte "O'zapft is!". Das Frühlingsfest 2019 ist damit eröffnet. Prost. Bis zum Sonntag, 5. Mai, haben nun alle die Möglichkeit, das 83. Weidener Frühlingsfest und seine Attraktionen zu erleben und zu genießen.

Volksfest Frühlingsfest Bild: Schönberger
Volksfest Frühlingsfest Bild: Schönberger
Volksfest Frühlingsfest Bild: Schönberger
Volksfest Frühlingsfest Bild: Schönberger
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.