16.05.2021 - 12:34 Uhr
Weiden in der OberpfalzOberpfalz

Polizei ertappt 15-Jährigen und sucht wirklichen Fahrradbesitzer

Die Weidener Polizei erwischte am Freitag einen Jugendlichen, der auf einem eben geklauten Fahrrad unterwegs war. Nun suchen die Beamten den Besitzer des Rads.

Ein Blaulicht leuchtet auf einem Polizeifahrzeug.
von ​Tina Sandmann Kontakt Profil

Beamte der Polizeiinspektion Weiden wurden am Freitag gegen Mitternacht auf ihrer Streifenfahrt auf einen 15-jährigen Jugendlichen im Max-Reger-Park aufmerksam. Dieser fuhr zunächst mit einem Fahrrad durch den Park. Als er die Streifenbesatzung erblickte, stieg er vom Fahrrad, ließ dieses zurück und versuchte fußläufig zu flüchten. Nach kurzer Verfolgung konnte der Jugendliche laut Mitteilung der Polizei vom Sonntag jedoch von den Beamten eingeholt werden. Im weiteren Verlauf konnte auch der Grund für das Fluchtverhalten des 15-Jährigen schnell geklärt werden. Dieser räumte nämlich ein, das Fahrrad kurz vor der Kontrolle in der Weidener Innenstadt geklaut zu haben.

Die Weidener Polizei stellte das Fahrrad sicher. Der Jugendliche aus dem Raum Regensburg wurde an die Erziehungsberechtigten übergeben. Ihm erwartet nun eine Strafanzeige wegen Diebstahls.

Nachdem der Polizei der Eigentümer des gestohlenen Fahrrades bislang nicht bekannt ist, wird dieser gebeten, sich mit der Polizei in Weiden unter der Telefonnummer 0961/401-0 in Verbindung zu setzen.

Unbekannte schmeißen Fenster der Stötzner-Schule ein

Weiden in der Oberpfalz

Für Sie empfohlen

 

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.