Polizei erwischt mehrere Fahrer unter Drogen und Alkohol

Weiden in der Oberpfalz
22.11.2022 - 10:43 Uhr

Mehrere Verkehrsteilnehmer saßen am Montag und Dienstag in Weiden unter dem Einfluss von Drogen oder Alkohol am Steuer. Sie gingen der Polizei bei Kontrollen ins Netz.

Wer unter dem Einfluss von Drogen oder Alkohol am Steuer sitzt, muss mit einer Anzeige rechnen.

Der Weidener Polizei sind zum Wochenbeginn drei Verkehrsteilnehmer ins Netz gegangen, die unter dem Einfluss von Drogen oder Alkohol am Steuer saßen. Bei einer Kontrolle am Montag gegen 21.30 Uhr stellten die Polizisten bei einem 50-jährigen Autofahrer auf der Prinz-Ludwig-Straße Alkoholgeruch fest. Ein Alkoholtest verlief entsprechend positiv.

Um kurz vor Mitternacht kontrollierten die Beamten einen 28-Jährigen in der Dr.-Müller-Straße. Laut Polizei zeigte er drogentypische Auffälligkeiten. Ein Drogentest verlief positiv, weshalb eine Blutentnahme durchgeführt wurde.

Am Dienstag war gegen 1 Uhr ein 25-Jähriger mit seinem E-Scooter auf der Fabrikstraße unterwegs und wurde kontrolliert. Auch er habe drogentypische Auffälligkeiten gezeigt, so die Polizei. Sein Drogentest sei ebenfalls positiv verlaufen und eine Blutentnahme durchgeführt worden. Alle drei Männer müssen nun mit einer Ordnungswidrigkeitenanzeige nach dem Straßenverkehrsgesetz rechnen.

 
 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.