13.05.2020 - 11:04 Uhr
Weiden in der OberpfalzOberpfalz

Radfahrer (79) verstirbt nach Sturz: Polizei Weiden sucht dringend Zeugen

Auf dem Weg am Flutkanal in Weiden ereignete sich am Sonntag ein Unfall mit tragischem Ausgang. Dort stürzte offenbar ein Senior mit seinem Rad. Zum Unfallhergang sind noch viele Fragen offen.

Symbolbild
von Stephanie Hladik Kontakt Profil

Was passierte am Sonntag (Muttertag) gegen 15.30 Uhr auf dem Fuß- und Radweg entlang des Flutkanals auf Seite des Ludwig-Wolker-Wegs? Aus bisher ungeklärter Ursache stürzte auf Höhe des Wehrs ein 79-jähriger Weidener mit seinem Fahrrad und blieb verletzt liegen. Wie die Polizei mitteilte, fand eine Joggerin den Mann und verständigte die Rettungskräfte. Diese brachten den Senior ins Klinikum, wo er später an seinen Verletzungen verstarb.

Die Ermittlung der Unfallursache gestaltet sich für die Polizei schwierig. Die Beamten vor Ort konnten nichts Konkretes erkennen. Ergebnislos blieb auch das Ergebnis eines hinzugezogenen Gutachters.

Die Polizeiinspektion Weiden bittet Zeugen, die den Unfall möglicherweise gesehen haben, sich umgehend unter Telefon 0961/401-0 zu melden. Fest steht auch, heißt es im Polizeibericht, dass Passanten oder Helfer wohl noch vor Eintreffen der Beamten unbewusst Veränderungen am Unfallort vorgenommen haben. Auch diese Personen sollen sich melden.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.